Warum die Schule uns nicht auf das Leben vorbereitet

Hey hey hey. Die Sommerferien sind hier in Baden Württemberg zwar noch immer nicht vorbei und während du das hier hörst liege ich schön am Pool in Süd-Frankreich, aber der August ist vorbei und somit auch die Summer Schoooool.

Mir haben die vier Folgen wirklich Spaß gemacht. Besonders beim gemeinsamen live aufnehmen mit euch und ich hoffe, ihr konntet hier einiges Neues lernen. Nicht nur an Inhalten via Podcast, sondern auch durch die einzelnen Tools die ich euch vorgestellt habe.

Und genauso wird es ja demnächst in der anstehenden Membership Seite weitergehen. Denn das ist hier der Fokus Nummer 1 im September. Sie wird in Kürze gelauncht und dort wird ja die Community, ihr, im Vordergrund stehen mit Live Q&As, Masterminds und echten Treffen. Dazu wird es aber auch eben immer wieder mal Mini-Tutorials geben oder Experten, die euch etwas beibringen.

Es soll DAS Netzwerk für und mit Kreativen sein auf das ihr immer zurückgreifen könnt. Wo es Unterstützung gibt und wo ihr Kollegen die, genauso wie ihr, ihr kreatives Business eben rocken wollen, statt nur als Hobby zu betreiben.

Raus aus dem stillen Kämmerlein und gemeinsam vorwärts. Mit Spaß und am Ende ohne Hamsterrad. Falls dich das interessiert: Es gibt auf kreativerockstars.de eine Warteliste. Die Community wird nämlich nur für wenige Tage ihr Türen öffnen.

Und auch heute rede ich am Ende mit meinen Gästen Yannick und Lukas vom Freelancer Podcast über das Thema Bildung. Schule und wie wenig man dort eigentlich über das Leben danach lernt.

Die beiden sind gerade in den Anfängen der Zwanziger, haben aber schon einiges auf die Beine gestellt. Unter anderem hosten sie den Freelancer Podcast, bei dem ich im Juli auch schon mal Gast sein durfte, sind Webdesigner und auch das Mega Tool Goodlance stammt von Yannick. Goodlance hatte ich euch ja bereits in der letzten Summer School Folge vorgestellt und finde, es ist ein Tool, dass gerade für alle Freiberufler unbezahlbar ist. Also, nicht wortwörtlich. Ihr wisst schon was ich meine.

Jetzt aber los, wir splitten uns mal nach Hamburg und München.

Links

Hier findest du noch einmal alle im Podcast erwähnten Links und unsere Facebook Gruppe. Lass uns dort doch über diese Folge und andere Business Themen austauschen.

Links

Goodlance (Werbelink)

Warteliste für die Creative Business Party – Für noch mehr Tutorials und eine Community auf die du dich verlassen kannst

Buch The Lean Startup (Werbelink)

Werde ein VIP

Pin mich

Ja, das waren die zwei Jungs vom Freelancer Podcast. Ich hoffe, du als Zuhörer hattest Spaß und siehst, es kommt am Ende wieder auf zwei, nein drei, Dinge an:

  1. Das Hobby zum Beruf machen. Denn dann macht es Spaß. Und nur was Spaß macht kann zum Erfolg werden.
  2. Netzwerk!!
  3. Einfach machen. Man steht sich eigentlich nur selbst im Weg.

Dem kann ich nichts mehr hinzufügen. Genau sieht es aus. In diesem Sinne, steht euch nicht selber im Weg. Rockt euer Talent und Business gemeinsam. Ab September gerne auch mit mir gemeinsam über creativebusinessparty.de

Wir hören uns nächste Woche wieder.

Bis denn.

Headerbild by moren hsu on Unsplash