Erfolg ist kein Glück – 365 Tage #IchWerdeUnternehmerin Challenge

Die 365 Tage Challenge auf dem Weg zur Unternehmerin

Wohoo wir starten eine Challenge und dabei geht es um zwei Dinge: 

  1. Zu reflektieren, was du an diesem Tag für dich als Unternehmerin getan hast um dein Business voran zu bringen
  2. Wofür du dankbar bist

Um ehrlich zu sein, habe ich die Challenge in erster Linie aus ganz egoistischen Gründen gestartet. Hehe. Denn ich versuche genau diese zwei Themen immer wieder in meine Abendroutine zu integrieren und schaffe es doch nicht. Deshalb dachte ich, wir machen das einfach gemeinsam. Was meinst du? 

Sich für ein paar Minuten hinzusetzen und sich wirklich bewusst zu machen, was diesen Tag besonders gemacht hat und wie wir unsere Superpower eingesetzt haben, dauert ja noch nicht einmal lange. Man muss es nur tun!  Dieses – sich bewusst machen – führt dazu, dass du dein Mindset umprogrammierst und irgendwann von ganz allein immer die positiven statt die negativen Dinge in einer Situation siehst. Und dass du wie ein kleines Trüffelschwein die Herausforderungen suchst, damit du dein Business wieder einen Schritt weiter Richtung Unternehmen lenkst. Viel zu oft verlieren wir uns einfach im Tag, denken kaum noch darüber nach, was eigentlich gut war, was wir geschafft haben. Die Challenge soll dein Bewusstsein dafür wecken, wirklich zu sehen. Zu sehen, wie schön jeder Tag sein kann und wenn auch alles nach Murphy’s Gesetz schief gelaufen zu sein scheint. Denn selbst dann gibt es irgendetwas, was wir darin positives sehen können. Du musst es nur wollen. 

Wie die Challenge #ichwerdeunternehmerin funktioniert:

Ich möchte dich auf dem @byjohannafritzaccount mitnehmen. Denn so oft sehen wir gar nicht, welche kleinen Steinchen bei den großen Unternehmen das Ganze ins Rollen gebracht haben. Und das will ich nicht. Ich will dass du sehen kannst, womit ich mich täglich beschäftige, was ich tue um weiterzukommen, um das Business voran zu treiben. Welches Buch ich gelesen habe, mit wem ich gesprochen habe, bei welchem einen Satz bei mir alle Glühbirnen angesprungen sind. 

Also, hast du Lust mitzumachen und mich auf der Reise zu begleiten?

1️⃣ Poste ein Bild oder in die Story (du bist komplett frei) und schreibe darunter…

  1. Was dein Mini-Step auf den Weg zur Unternehmerin am Tag war?
  2. Wofür du heute dankbar bist/warst?

2️⃣ Tagge uns mit @creativebusinessparty und nutze den Hashtag #ichwerdeunternehmerin, damit wir dich finden und featuren können und du dir ein Netzwerk aufbauen kannst. Ich poste jeden Tag meine Mini-Schritte auf meinem @byjohannafritz Account. Ich mag euch Mehrwert bieten. Damit ihr seht, welche kleinen Steine das große Ganze hier ins Rollen bringen. ✨ Also, wofür bist du heute dankbar und was hast du getan, um einen Schritt weiterzukommen? 😊

Werde ein VIP

Werde ein Teil der Creative Business Party Community

Links (Werbung)

By Johanna Fritz – Instagram

Creative Business Party- Instagram

Pin mich

Strategisch als Einhorn statt Taube auf Instagram positionieren