Mit dem Smartphone fotografieren – Goodfeelography im Interview

Mit dem Smartphone fotografieren

… kann unglaublich viel Spaß machen und mega gute Ergebnisse liefern, wenn man nur weiß, wie man die Handy Kamera und all die Apps zu nutzen versteht. Die alleine bringen aber nichts, wenn man nicht den Menschen sieht und versteht, der da vor der Kamera zu sehen ist oder das Licht nicht richtig einsetzt. Es sind manchmal nur kleine Kniffe oder lustige Props, die ein Foto so wunderbar machen und den Menschen darauf strahlen lassen.

Wenn du diese neue Podcast Folge zum Thema „Mit dem Smartphone fotografieren“ tatsächlich am 25. hörst, dann…
1. Frohe Weihnachten!
2. Danke. Mir bedeutet das sehr viel, dass wir gerade gemeinsam in die weihnachtlichen Feiertage starten.
3. Vielleicht lag ja ein neues Smartphone unter dem Tannenbaum? Oder eine Kamera? Und selbst wenn nicht, dann ist gerade doch die Zeit, die wir mit lieben Menschen verbringen. Menschen, die wir im Alltag vielleicht nicht so oft sehen. Familie. Freunde. Sich wirklich für einander Zeit nehmen und dass in Ruhe.

Diese beiden Punkte, Smartphone und der Mensch selbst, sind die Themen heute. Als Gast habe ich die wunderbare Sylvie von Goodfeelography dabei und es gibt wohl niemanden, der all das so sympathisch herüber bringen kann wie sie. Ich selbst war danach so selig und glücklich, dass ich noch meinte, die Folge höre ich mir jetzt jeden Morgen aufs Neue an. Haha. Dabei dachte ich vorab, es ginge „nur“ ums mit dem Smartphone fotografieren.

Sylvie ist Fotografin

… und liebt es mit dem Smartphone zu fotografieren. Wie so oft waren „die Kinder Schuld“. Denn auf dem Spielplatz und voll bepackt mit Lebensnotwendigen Dingen wie Schnuller, Windel, Ersatzklamotten, Fläschchen und derlei Dingen in der Windeltasche, zieht man das schmale Smartphone der dicken Spiegelreflex schnell vor.

Mehr oder weniger aus Zufall ergaben sich hier Smartphone Fotografie Workshops in ihrem Studio in Berlin. Bei eben diesen geht es aber um so viel mehr als nur das fotografieren. Es geht um den Menschen.
Wieso, weshalb, warum erfährst du, wenn du weiter hörst. 

Ach so, und weil wir einfach gleich so im Gespräch waren, haben wir beschlossen einfach nicht mit einer offiziellen Vorstellung zu starten, sondern es einfach laufen zu lassen. Manchmal trifft man auf Menschen, bei denen man das Gefühl hat sie schon ewig zu kennen und es sprudelt einfach so los, als hätte man erst gestern telefoniert. Sylvie und ich kannten uns vorher gar nicht und ich bin froh, dass mich jemand liebes aus der Community auf sie aufmerksam gemacht hat :*

Du kannst dir die Folge hier oben anhören (natürlich auch auf itunes oder Spotify) oder sogar hier unten als Video ansehen. Dann bekommst du auch gleich einen Einblick in ihr tolles Foto Studio in Berlin. Inklusive Regenbogen, Glitzerjacken und allem was dazu gehört 😉

Wie könnte man da keine Lust aufs Foto machen bekommen?

Hast du Tipps zum fotografieren mit dem Smartphone? Dann teile sie doch mit uns auf Instagram oder hier unten in den Kommentaren.

Pin mich

Schau dir die Podcast Folge auf Video an

Links

Goodfeelography – Website

Super Candy Museum in Köln

Edeka – Werbespot Weihnachten 2018

EyeEm – Website

 

Werde Teil unserer Facebook Gruppe

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?